Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Sept-Bisses-Tour

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
31ab80c5b515a43125d7d477a8d33d70_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Von Bahnhof Leuk steigt man hoch ins Dorf Leuk und rollt von da weiter bis nach Varen. Hier steigt man auf in Richtung Varneralp bis linkerhand die Grossi Wasserleitu abzweigt. Dieser Suonen folgt man, vernidet sie später mit der Bisse Neuf und folgt dieser bis zur Strasse zwischen Venthône und Mollens. Vorbei an den obersten Weinreben passiert man die Standseilbahn nach Crans-Montana, gelangt unmittelbar danach auf die beschilderte Mountainbikeroute 184 (Crans Montana Bike Marathon) und folgt dieser bes Chermignon. Auf der Strasse gehts ein Stück hoch bis links der Weg zur Grand Bisse de Lens wegführt. Während fast fünf Kilometern folgt man dieser, steuert dann auf dem Bergrücken des Châtelard bergab, um dann gleich wieder links auf den Trail in Richtung Sarmona abzugbiegen. Dieser ist die Verbindung zur Bisse de Claveau, die dann durch die Weinberge bis vor die Tore von Sion führt. Hier kann man ins Ortszentrum abfahren oder dem Bach Sionne entlang aufsteigen bis zur Bisse de Leitine. Sie bildet das lange und wunderbare Schlussstück bis fast nach Conthey. Entlang der Hauptstrasse rollt man schliesslich zurück nach Sion.

Strecke: Station Leuk – Leuk – Varen – Taschunieru – Grossi Wasserleitu – La Proprija – Bisse Neuf – Darnona-d'en-haut – Chermignon-d'en-Bas – Grand Bisse de Lens – Abzweigung unterhalb Sarmona – Bisse de Claveau – Pont de la Sionne – Bisse de Leitine – Lac du Mont d'Orge – Pont-de-la-Morge – Sion

Infos zur Tour
Distanz: 
50 km
Höhenmeter berghoch: 
995 m
Höhenmeter bergab: 
1125 m
Minimale Höhe: 
482 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1052 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Susten
Zielort: 
Sitten
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: 

Kommentare

Kann man diese Tour noch fahren oder ist es Verboten entlang der Suonen zu Biken? Irgendwie steht in allen Broschüren das dies nicht erlaubt ist.