Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

San Lucio

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
San Lucio (Monte Bar)
Tour-Beschreibung: 

Ausgangsort der Tour ist die Uferpromenade von Porlezza am Luganersee. Nun steigt man auf einem Strässchen hoch duch das Val Rezzo nach Buggiolo. Etwas oberhalb dieses Bergdorfes zweigt man links ab auf die schottrige Alpstrasse hoch nach San Lucio, die mitunter sehr steil ist. Knapp 400 Höhenmeter läppern sich so zusammen, bis man bei der Kapelle und der kleinen Gastwirtschaft angekommen ist. Hier trifft man auf viele Mountainbiker, die auf der Schweizer Seite die Monte-Bar-Tour fahren. Unsere Strecke führt nun aber hinab ins Val Cavargna. Nach dem gleichnamigen Ort ist mangels Singletrail-Alternativen ein kurzes Stück auf dem Strässchen zu fahren. Der Trail-Spass beginnt dann wieder unterhalb von Sora, wo der Weg tief hinab in den Talboden bei Punte Dovia führt. Auf einem historischen Strässchen (Via del ferro) gelangt man nun nach Carlazzo und nimmt das Schlussstück via Gnallo nach San Pietro Sovera in Angriff. Zur Uferpromenade von Porlezza ist es nun nicht mehr weit.

Strecke: Porlezza – Vesetto – Molzano – Buggiolo – San Lucio – Colone – Cavargna – Bubegno – Burena – Sura – Punte Dovia – Carlazzo – Gnallo – San Pietro Sovera – Porlezza

Infos zur Tour
Distanz: 
32 km
Höhenmeter berghoch: 
1480 m
Höhenmeter bergab: 
1480 m
Minimale Höhe: 
275 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1539 M.ü.M.
Startort: 
Porlezza
Zielort: 
Porlezza
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez