Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Passo San Giacomo

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
a6e4d9622a775d7eed800918154a7577_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Die Tour startet man mit Vorteil bei der Postautohaltestelle Griespass wenig unterhalb des Nufenenpasses. Achtung: Die Transportkapazitäten der Postautos sind beschränkt, auch fahren nur wenige Kurse pro Tag von Oberwald/Ulrichen hier her. Der erste Abschnitt führt auf dem Strässchen hoch zum Mändeli hoch über dem Griessee. Ein flüssiger Trail folgt der Höhe entlang südwärts zum Griespass, wo die super Abfahrt zum Lago die Morasco beginnt. Bei Riale steht der, knapp 600 Höhenmeter lange Aufstieg zum Fischsee und weiter zum Passo San Giacomo an. Bei der Alp San Giacomo biegt man links ab und folgt dem SIngletrail hoch zur futuristischen Grieshütte. Der Trail ist gut fahrbar, auch berghoch, allerdings ist das Gelände anfänglich sehr steil und Stürzen ist hier ein Tabu! Von der Grieshütte klettern man weiter das Val Corno auf, biegt kurz vor dem Pass links weg und steuert von da auf dem Singletrail bergab zum Strässchen, wo man anfänglich in die Tour gestartet ist. Die Schlussabfahrt durch das Ägenetal ist anfänglich noch etwas technisch und knifflig, wird dann aber imnmer flüssiger. Der Trail endet im Dörfchen Zum Loch bei Ulrichen und ist der fulminante Abschluss einer unbestritten einmaligen Route.

Strecke: Postautohaltestelle Griespass – Mändeli – Griespass – Lago di Marsoco – Riale – Rifugio Maria Luisa – Fischsee – Passo San Giacomo – San Giacomo – Cap. Corno Gries – Mändeli – Ladstafel – Zum Loch (Ulrichen)

Infos zur Tour
Distanz: 
39 km
Höhenmeter berghoch: 
1195 m
Höhenmeter bergab: 
2150 m
Minimale Höhe: 
1344 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
2563 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Ulrichen
Zielort: 
Ulrichen
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: 

Kommentare

ACHTUNG: Seit Mitte August 2017 ist der Weg von der Nufenen Passstrasse bis zum Griespass gesperrt (Steinschlaggefahr). Infos dazu hier: http://www.1815.ch/news/wallis/aktuell/der-weg-geht-eventuell-nie-mehr-auf/