Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Monte Lema

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
462ad80c2a24c1c5e9280ab7506654ea_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Sessa liegt am Fuss des Monte Lema inmitten des Malcantone. Den Ort erreicht man gut mit dem Bike von Ponte Tresa auf der 66er-Route (Lugano Bike). Von hier gehts auf einem Strässchen zur Landesgrenze und dann auf italienischem Boden nach Dumenza. Entweder folgt man unvermindert dem Strässchen weiter nach Due Cossani, oder man steigt hoch zur Häusergruppe oberhalb Trezzino. Hier beginnt ein schöner Trail bis in die Nähe von Due Cossani. Jetzt beginnt der eigentliche Aufstieg zum Monte Lema, der mit über 31 Serpentinenkurven hoch nach Pradècolo und weiter zur Alpe Pian di Runo führt. Fast 1000 Höhenmeter sind geschafft, dann geht das mittlerweile steile Schottersträsschen in einen Pfad über. Auf diesem wird das Bike bis auf den Gipfel des Monte Lema geschoben. Die Aussicht auf den verwinkelten Malcantone und die Region von Luino ist formidabel. Genauso wie die Singletrail-Abfahrt. Diese führt über den südlichen Bergrücken zum Passo di Monte Faëta. Hier ist man wieder auf der beschilderten Mountainbike-Route, der man ein Stück bergab folgt bis auf der Höhe von 926 Metern über Meer links ein Trail abzweigt. Dieser führt in knackiger Art und Weise nach Astano, nochmals folgt man ein Stück der 66er-Route, wobei man unmittelbar nach der Landesgrenze rechts abzweigt und auf dem nächsten Singletrail, ein spassiger Höhenweg, zurück nach Sessa gelangt. Wer die Tour in Ponte Tresa gestartet ist, folgt nun der 66er-Route wie auf der Hinfahrt zurück.

Strecke: Sessa – Dumenza – Mirabello – Pradècolo – Alpe Pian di Runo – Monte Lema – Passo di Monte Faëta – Astano – Erbagni – Sessa

Infos zur Tour
Distanz: 
27 km
Höhenmeter berghoch: 
1340 m
Höhenmeter bergab: 
1340 m
Minimale Höhe: 
379 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1601 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Sessa
Zielort: 
Sessa
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: