Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Monte Bolettone

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Monte Bolettone
Tour-Beschreibung: 

Die Tour startet im Ortszentrum von Como. Wer sich die ersten rund 500 Höhenmeter sparen will, steigt hier in die Standseilbahn nach Brunate – der Rest nimmt den Aufstieg aus eigener Kraft in Angriff. Dafür fährt man entlang dem Bergsträsschen über Garzola nach Brunate. Die Bergstation der Standseilbahn wird passiert, und weiter gehts auf dem Strässchen bis zum Parkplatz bei San Maurizio. Nun wirds ruppiger: Ein Schotter- beziehungsweise Plastersteinsträsschen führt weiter Capanna San Pietro. Nun beginnt der Singletrail-Spass. Auf der nördlichen Bergseite umfährt man auf einem Trail den Monte Bolettone und steigt dann von der Bocchetta di Lemna von Oster her auf den Gipfel. Hier muss das Bike einige Meter geschoben werden, dafür eröffnet sich auf dem Gipfel ein wunderbarer Blick auf die Po-Ebene, das Mendrisiotto und den Comersee. Die Abfahrt ist nicht minder toll: Ein Trail führt durch das wiesige Gelände, schmal aber flüssig zu fahren. Bei der Bocchetta di Molina trifft man auf die Aufstiegsroute, hält dann aber links und steuert auf einem alten Karrenweg in den Wald. Man bleibt einige Zeit auf diesem Weg bis bei Roccolo (freistehendes Haus auf einem Bergrücken) ein Trail links abzweigt. Dieser ist die Grundlage für die bevorstehende Weltklasseabfahrt, welche lokale Mountainbiker in den Wald gelegt haben. Purer Fahrspass bis nach Tavernerio! Vom Dörfchen folgt man den anfänglich einem alten Verbindungsweg, dann dem Strässchen zurück bis ins Ortszentrum von Como.

Strecke: Como – Garzola – Brunate – San Maurizio – Capanna San Pietro – Bocchetta di Molina – Bocchetta di Lemna – Monte Balettone – Roccolo – Tavernerio - Como

Infos zur Tour
Distanz: 
34 km
Höhenmeter berghoch: 
1255 m
Höhenmeter bergab: 
1255 m
Minimale Höhe: 
199 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1308 M.ü.M.
Startort: 
Como
Zielort: 
Como
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Kommentare

Ganz tolle Tour mit ner perfekten Mischung aus flowigen und kniffligen Trails hoch wie runter. Die 6euro für die Seilbahn sind gut investiert, da spart man sich n Stück Auffahrt über die Strasse