Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Monte Bisbino

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
9a889c845c1eb560c41fd8301ed4311d_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Vom Bahnhof Chiasso passiert man die Landesgrenze, hält dann links, passiert das grosse Zollglände bei der Autobahn und rollt durch den Ort Cernobbio. Hier beginnt der lange Asphaltaufstieg zum Monte Bisbino. Man passiert dafür Rovenna, Monti Scarone und Monti Madrona. Während dem Aufstieg hat man einen ausgezeichneten Ausblick auf den Comersee, ebenso auf dem Gipfel, von wo weit in die Po-Ebene hinein geblickt werden kann. Die Abfahrt beginnt beim Parkplatz auf der Nordseite des Monte Bisbino und führt auf einem, anfänglich nicht immer klar zu erkennenden Singletrail hinab zur Alp Cavazzo. Es geht nun stets dem Bergrücken folgend bergab zum Pizzo Meda, wo ein paar wenige Meter steiler Singletrail-Aufstieg zu meistern sind. Die lohnen sich allerdings, führen sie doch zum Start in die Abfahrt hinunter nach Vacallo. Der Weg ist ein echter Spassmacher und endet bei den ersten Häusern des Vororts von Chiasso. Auf Quartierstrassen gelangt man zurück zum Ausgangsort.

Strecke: Chiasso – Cernobbio – Rovenna – Monti Madrona – Monte Bisbino – Cavazzo – Merlo – Pizzo Meda – Vacallo – Chiasso

Infos zur Tour
Distanz: 
30 km
Höhenmeter berghoch: 
1555 m
Höhenmeter bergab: 
1555 m
Minimale Höhe: 
206 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1304 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Chiasso
Zielort: 
Chiasso
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: 

Kommentare

bin gespannt