Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Latreje

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
db4fc567ca6f38f6ec00bf19dfb7c044_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

In Reichenbach steigt man hinter der Kirche in den Aufstieg und folgt dem Bergsträsschen vorbei am Dörfchen Faltsche bis zur Steiweid. Hier erreicht man die offizielle Mountainbike-Route mit der Nummer 13 und folgt dieser ins Suldtal. Hier steigt die Strecke wieder auf einem Waldsträsschen an. Wer den Pochtenfall noch nie gesehen hat, deponiert gut 300 Höhenmeter oberhalb des Gasthauses sein Bike und besucht zu Fuss den mächtigen Wasserfall. Die Strecke selber führt weiter das Suldtal hoch, wobei man bald rechts hält und über die Oberberg-Alp hoch bis zum Latrejefeld fährt. Die Abfahrt führt über einen Singletrail bergab bis Eggmittelberg, dann auf einem Alpsträsschen bis oberhalb der Alp Schindlere. Fahrtechnisch nicht so starke Biker folgen dem Strässchen weiter zum Spiggegrund, geübte Biker steuern auf dem Wanderweg direkt ins Tal. Schliesslich folgt man dem Soiggebach bergab und gelangt auf der rechten Talseite auf einem Singletrail nach Kiental. Entlang der offiziellen Mountainbike-Route erreicht man später Aris und via Kien gehts zurück nach Reichenbach.

Strecke: Reichenbach – Faltsche – Steiweid – Suld – Schlieri – Latrejefeld – Eggmittelberg – Spiggegrund – In der Pochte – Kiental – Aris – Kien – Reichenbach

Infos zur Tour
Distanz: 
32 km
Höhenmeter berghoch: 
1445 m
Höhenmeter bergab: 
1445 m
Minimale Höhe: 
702 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1996 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Reichenbach im Kandertal
Zielort: 
Reichenbach im Kandertal
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: 

Kommentare

Die Tour habe ich heute von Frutigen aus gefahren. Die Fahrt hoch ist kein Problem, aber Kondition ist gefragt. Die Abfahrt ist super. Habe den Wanderweg genommen. Würde euch raten, sobald Ihr am Spiggenbach unten sind, auf die Strasse zu wechseln. Der Wanderweg entlang des Baches ist nicht so flowig. Immer wieder hat es Kuhgatter und der Weg ist nicht mehr top in Schuss.