Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Iron Bike Race

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
ed0b0c31c412f7d67bd39119503bb394_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Der Start des Iron Bike Race befindet sich in Einsiedeln. Von hier folgt man anfänglich dem Sihlsee entlang nach Egg, darauf hoch zum Etzel und via St. Meinrad zur Wissegg. Es folgen die Abfahrt nach Willerzell, der Aufstieg zur Sattelegg und via Büel gehts erneut bergab, dieses mal nach Euthal. Und wieder gehts berghoch, der Aufstieg zur Wisstannenweid führt auf einem Strässchen - genau wie die folgende Abfahrt nach Studen. Weiter gehts nach Waag, darauf hoch nach Oberiberg und weiter via Fuederegg zum Spirstock. Es folgt die Route zur Ibergeregg und weiterzur Holzegg. Nun gehts bergab nach Brunni, da erneut auf einem Strässchen hoch und über Bruust nach Alpthal. Zurück nach Einsiedeln gehts nochmals berghoch über Chälen, dann runter auf einem Strässchen nach Einsiedeln.

Strecke: Einsiedeln – Schlapprig – Egg – Etzel – St. Meinrad – Eggli – Brandegg – Gruebhöchi – Willerzell – Sattelegg – Büelhöchi – Euthal – Wisstannenalp – Haldeli – Sihltalhütte – Studen – Charenboden – Waag – Bodenweid – Schattenberg – Fuederegg – Spristocke – Sternenegg – Ibergeregg – Holzegg – Brunni – Bogenfang – Alpthal – Eigen – Chüeboden – Einsiedeln

Tipp: Die Originalstrecke gibt es auch in einer kurzen (51 km) und einem mitteleren Version (74 km).

Infos zur Tour
Distanz: 
97 km
Höhenmeter berghoch: 
3385 m
Höhenmeter bergab: 
3385 m
Minimale Höhe: 
880 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1373 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Einsiedeln
Zielort: 
Einsiedeln
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: 

Kommentare

Karte zeigt kleine Strecke, Beschreib weisst aber auf grosse Strecke

Die Karte ist leider immer noch falsch, resp. passt nicht zum Beschrieb.