Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Irchel Südrunde

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
c37dc19a7e5d9f0d200251af9d2db309_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Der Startort dieser Ircheltour liegt hinter dem Bahnhof Winterthur, von wo man anfänglich den beschilderten Fahrradwegen nach Wülflingen folgt. Es kommt ein Abschnitt entlang der Töss bis man bei Blumetshalde den Aufstieg zum Irchel in Angriff nimmt. Vorbei an Hinter- und Oberhueb erreicht man später den Singletrail, der dem Bergrücken entlang bis zur Hochwacht führt. Auf dem selben Weg erfolgt die Rückfahrt bis oberhalb Dättlikon die exzellente Abfahrt beginnt. Man passiert erneut Blumetshalde, danach Pfungen und klettert vorbei an Rumsberg auf den Chomberg. Der Gratweg, die Abfahrt nach Dättnau und der Trail ins Tössquartier bilden den Abschluss der Route.

Strecke: Winterthur – Tössallmend – Blumetshalde – Ober Tobel – Hinter­hueb – Oberhueb – Buechemer Irchel – Irchel Hochwacht – Buechemer Irchel – Dättlikon – Blumets­halde – Pfungen – Rumstal – Neuburg – Chomberg – Dättnau – Winterthur

Infos zur Tour
Distanz: 
39 km
Höhenmeter berghoch: 
725 m
Höhenmeter bergab: 
725 m
Minimale Höhe: 
384 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
708 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Winterthur
Zielort: 
Winterthur
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: 
Passende Alternativrouten: