Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Illgraben

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
9d420ea9134f51f1b7d6e409defa19a0_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

In Sierre steigt man ins Postauto via Vissoie nach St-Luc und nimmt von hier die Standseilbahn hoch nach Tignousa. Auf einem Strässchen rollt man zur Alp etwas nördlich der Bergstation und folgt dann dem spassigen Singletrail bis nach Chandolin. Nun könnte man aus eigener Kraft ein paar Meter nach Pramarin aufsteigen, um dann vorbei am Illgraben in die Abfahrt zu gelangen. Einfach und ertragsreicher gehts mit dem Sessellift nach Tsapé. Hier folgt man dem Schottersträsschen ein Stück bergab, nimmt dann aber schon bald den Singletrail, der bis an den Rand des Illgrabens führt. Wenig unterhalb ist das Schottersträsschen erreicht, auf welchem man zur Alp Ponchet gelangt. Hier ist der Ausgangsort für die lange Singletrail-Abfahrt. Der Weg ist stellenweise steil, dann wieder flacher, meist aber flüssig und spassig zu fahren. 1300 Höhenmeter gehts in dieser Art und Weise bergab bis zur Hauptstrasse und Autobahnausfahrt am Ortsrand von Sierre. Auf Quartierstrassen erreicht man in der Folge wieder den Bahnhof.

Strecke: (St-Luc –) Tignousa – Chandolin – Stn. Chandolin – Tsapé – Alpage de Chandolin – Ponchet – La Couquelle – Forêt de Sierre – Ochsenboden – Autobahnausfahrt Sierre-Est – Sierre

Infos zur Tour
Distanz: 
23 km
Höhenmeter berghoch: 
260 m
Höhenmeter bergab: 
2435 m
Minimale Höhe: 
532 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
2469 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Saint-Luc
Zielort: 
Siders
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: