Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Colle di Pian Fenêtre

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Wald-Trail
Tour-Beschreibung: 

Der Einstieg in die Tour ist geprägt von Asphalt. Sowohl der Transfer von Issogne bei Verres nach Hône wie auch der darauffolgende Aufstieg durch das Valle di Champorcher führt über Asphaltsträsschen. Etwas mehr als 1000 Höhenmeter werden auf diese Weise überwunden bis beim kleinen Dorf Grand Rosier der Aufstieg in einen Singletrail übergeht – und das Bike geschoben werden muss. Bis zum Colle di Pian Fenêtre und damit dem höchsten Punkt der Tour sind es noch 400 Höhenmeter. Der Pass ist liegt unscheinbar mitten im Wald, wer noch etwas Panorama sucht, steigt rechterhand ein paar Meter hoch zur Tête du Mont. Das Highlight der Tour steht nun bevor – die Abfahrt hinab nach Issogne. Ein kurviger Trail windet sich durch das waldige Gelände, mal schnell, dann wieder knifflig. Scheinbar endlos führt er hinab bis Planfey. Hier zweigt man rechts ab und klettert ein Stück hoch nach Cresta. Achtung: Der Weg führt hier spektakulär auf einer wackligen Holzkonstruktion durch eine Felswand. Der anschliessende Pfad nach Issogne ist dafür erstklassig und bildet den würdigen Schlusspunkt dieser tollen Singletrail-Route.

Tipp: Wer den Aufstieg nach Cresta vermeiden will, hält bei Planfey links und steuert über den, beenfalls lohnenswerten Trail entlang dem Bergsträsschen hinab nach Issogne.

Strecke: Issogne – Echallod – Hône – Pontboset – Mellier – Grand-Rosier – Colle di Pian Fenêtre (Col de Plan Fenêtre) – Pianfey – Cresta – Issogne

Infos zur Tour
Distanz: 
29 km
Höhenmeter berghoch: 
1495 m
Höhenmeter bergab: 
1495 m
Minimale Höhe: 
343 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1701 M.ü.M.
Startort: 
Issogne
Zielort: 
Issogne
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez