Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Carosello

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
85eaadb12c96831e2dd8e8d0ba75e08b_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Die Tour startet in Livigno, wo man zuerst durch das Dorf in Richtung Berninapass fährt. Bei der Talstation des Carosello 3000 verlädt man das Bike in die Gondelbahn. Wer die 900 Höhenmeter aus eigener Kraft erklimmen möchte, nimmt die steile Naturstrasse entlang der Bergbahn. Auf der Passhöhe passiert man den kleinen See und biegt auf den Trail ins Val Federia. Von fast 2700 Metern über Meer führt uns der flüssige Pfad hinunter bis in das Valle Federia. Man fährt vorbei an der Abzweigung auf den Pass Chaschauna, dem Übergang nach S-chanf im Engadin. Kurz danach zweigt eine Forsttrasse rechts ab und man fährt zu den ersten Häusern hoch. Nun kann man es einfach nur noch rollen lassen. Der flüssige Trail führt uns bei La Paluaccia zurück auf die Forststrasse. Ab hier folgt man der Asphaltstrasse zurück nach Livigno.

Strecke: Livigno – Ponte Chalcheira – Tee del Pian – Casolari del Pelo – Carosello – Cna di Mortarec – Pian dei Morti – I Muri – Ponte Chalcheira – Livigno

Shuttle: Luftseilbahn Livigno–Carosello

Infos zur Tour
Distanz: 
22 km
Höhenmeter berghoch: 
1050 m
Höhenmeter bergab: 
1050 m
Minimale Höhe: 
1808 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
2733 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Livigno
Zielort: 
Livigno
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: