Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Areuapass

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
Singletrail im Wald im Abendlicht
Tour-Beschreibung: 

Der Start in die Tour erfolgt wenig idyllisch von Splügen auf der Passstrasse hoch in Richtung Splügenpass. In der dritten Linksserpentine verlässt man dann aber die relativ stark befahrene Strasse und kurbelt auf einem Waldsträsschen hoch zur Windigstafel. Weiter gehts zur Tamboalp, wo das Strässchen nun ruppiger wird. Man fährt solange die Kraft reicht, dann folgt die Schiebepassage hoch zum Pass. Im Maximalfall sind das 400 Höhenmeter. Der einsame Areuapass am Fuss des Pizzo Tambo ist der Startpunkt der technischen Abfahrt ins Val Gurciusa. Ist der Talboden erreicht, fürht auf der rechten Talseite ein Singletrail durch die steilen Westflanken des Guggernülls. Man passiert die Alphütten «Hütti» und erreicht durch ein Waldstück den Talboden bei Nufenen. Entlang dem Hinterrhein gehts auf der rechten Uferseite zurück nach Splügen.

Strecke: Splügen – Windigstafel – Tamboalp – Areuapass – Alp de Rog – Hütti – Schöna Bode – Splügen

Infos zur Tour
Distanz: 
20 km
Höhenmeter berghoch: 
1135 m
Höhenmeter bergab: 
1135 m
Minimale Höhe: 
1456 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
2532 M.ü.M.
Startort: 
Splügen
Zielort: 
Splügen
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: