Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Vorschau Heimweltcup Lenzerheide - die Weltmeisterschafts Revanche

Die WM Revanche?

 

Nino Schurter hat an den Weltmeisterschaften in Nove Mesto eindrücklich seine bestechende Form bewiesen. Keiner der Gegner konnte mit dem Scott-Fahrer mithalten. Sogar Lokalmatador Jaroslav Kulhavy musst Schurter ziehen lassen. Genau dieser Kulhavy hat letztes Jahr Nino Schurter den Heimweltcup vermiest - zumindest gewann der Tscheche auf der Lenzerheide, Schuld an der Niederlage war wohl eher ein Plattfuss Schurters zur Rennmitte. Julien Absalon hat an der WM nicht restlos überzeugt. Allenfalls setzt der 2fache Olympiasieger in seinem Formaufbau jetzt schon auf den 21. August. Andere Fahrer konnte wiederholt nicht um den Sieg in Nove Mesto mitreden - es scheint als würde sich der Sieg auf der Lenzerheide unter diesen drei Ausmachen. Einige Fahrer haben die Enttäuschung von Nove Mesto noch in den Knochen und wollen diesen Sonntag einiges gut machen. Lars Forsters ärgerlicher Sturz beim einfahren hat in an der WM weit zurückgeworfen - Mathias Flückigers Trainingsplan ist ebenfalls nicht aufgegangen. Beide wollen am Heimweltup mit guten Resultaten ihre Nomination für Olympia beweisen. Bleibt noch der Ueberflieger aus Nove Mesto - Matthias Stirnemann hat mit seinem sechsten Platz am meisten sich selber überrascht, auf der Lenzerheide ist Stirnmann sogar noch mehr zuzutrauen, ein Podium wäre der verdiente Lohn für seine beeindruckende Saison. Und was ist mit Florian Vogel? Der Focus Fahrer hatte letzte Woche Riesenpech mit gleich zwei Platten - für die Lenzerheide ist der Rapperswiler zu Grossem bereit, seine Form stimmt auf den Punkt spielt das Material mit und der Fahrer mit erwarten wir Vogel zumindest auf dem Podest. 

 

Jolanda Neffs Rache?

 

Jolanda Neff hat bis zum Rennen in Nove Mesto das Frauenfeld dominiert. Aufgrund einer Verletzung im Rücken konnte sie aber nicht auf ihre gewohnten Stärken zurückgreifen. Neff hat das Rennen in Nove Mesto trotzdem beendet und direkt danach mit der Rehabilitation und Therapie gestartet. Auch für Jolanda Neff ist der Weltcup auf der Lenzerheide ein grosses Saisonziel - wie stark die Verletzung am Rücken Neff noch beeinträchtigt, werden wir am Sonntag Mittag live miterleben. Ihre grösste Konkurrentin dürfte auch dann die frischgebackenen Weltmeisterin Annika Langvand werden - Langvad konnte in Nove Mesto von Anfang an das horende Tempo von Neff mitgehen, über längere Renndauer ist die ehemalige Marathonspezialistin kaum zu schlagen. Stellt sich nur die Frage was die andere Weltmeisterin noch auspackt - Jenny Rissveds wird als U23 Weltmeisterin wohl im Elite Feld an den Start gehen, somit wäre dann auch alles frei, für Sina Frei - für den Heimsieg am U23 Weltcup auf der Lenzerheide. 

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk