Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Schneller als im Trockenen – Gwin legendärem Regenlauf zum Sieg

Gwin MSA 2017 by Bartek Wolinski

Aaron Gwin holt sich beim Downhill-Weltcup in Mont Saint Anne den Sieg im strömenden Regen. Er verdrängt den lange führenden Dean Lucas, der noch bei griffigen Konditionen startete, auf Platz zwei. Auch Danny Hart liefert kurz davor eine Wahnsinnsfahrt ab und wird Dritter.

Das Wasser schiesst die Fahrlinien hinab, Steine und Wurzeln werden rutschig und nur schwer zu kontrollieren. Zu sehen ist grossartige Fahrkunst, Rad- und Körperbeherrschung und was vor allem Aaron Gwin dem Publikum bietet, ist grosse Klasse. Der Qualifikations-Schnellste aus den USA trotzt den widrigen Bedingungen und schafft es tatsächlich noch die Bestzeit des Australiers Dean Lucas um 1,058 Sekunden zu unterbieten. «Ich hätte das definitiv nicht erwartet, aber als die Zuschauer dermassen abgegangen sind, nahm ich an, dass ich vermutlich gut im Rennen liege. Allerdings habe ich viele kleine Fehler gemacht. Dass trotz diesen und dem Regen gereicht hat, ist einfach nur unglaublich!»
 
Dritter wird der Weltmeister Danny Hart (GBR), der 1,420 Sekunden langsamer ist als Gwin, aber ebenfalls eine Wahnsinnsfahrt zeigt und Lucas gefährlich nahe kommt.

Jerome Caroli aus Le Châble wird bei den Herren 51. (+14,117). «Ich hatte ein Problem mit der Gabel und mich deshalb nicht sicher gefühlt. Ich weiss auch nicht, dieses Jahr habe ich immer wieder technische Probleme.»

In der Qualifikation hat Caroli Rang 61 belegt, trotz eines Hinterrad-Defekts in der Schlussphase. Im Rennen profitiert der Romand rangtechnisch noch etwas vom Regen, der etwa 25 Fahrer vor Schluss einsetzt. Viele der Besten fallen hinter Caroli zurück.

 

Weltcup #6, Mont Saint Anne/CAN, Downhill Men
1. Aaron Gwin (THE YT MOB / USA) 4:18.42  
2. Lucas Dean (INTENSE FACTORY RACING /AUS) 4:19.48 +1.058
3. Danny Hart (MS MONDRAKER TEAM / GBR) 4:19.84 +1.420
4. Loic Bruni (Specialized Gravity / FRA) 4:21.68 +3.258
5. Michael Jones (CHAIN REACTION CYCLES / MAVIC / GBR) 4:21.85 +3.432
6. Troy Brosnan (CANYON FACTORY RACING DH / AUS) 4:21.95 +3.531
7. Baptiste Pierron (VV RACING / FRA) 4:22.19 +3.766
8. Jack Moir (INTENSE FACTORY RACING /AUS) 4:22.34 +3.921
9. Jacob Dickson (GIANT FACTORY OFF-ROAD TEAM / IRL) 4:22.71 +4.290
10. Eliot Jackson (GIANT FACTORY OFF-ROAD TEAM / USA) 4:22.72 +4.294
51. Jerome Caroli (JC RACING / SUI) 4:32.54 +14.117

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk