Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Schafft das Internet die traditionelle Velowerkstatt ab?

velotooler.png

«Velotooler» heisst die App, die Velofahrer und Velomechaniker zusammenbringt, ähnlich nach dem System, das Uber einsetzt. Velomechaniker können sich anmelden und Kunden darauf deren Profil einsehen und - wenns gefällt - deren Service buchen. «Hire a mechanic» lautet das Motto.

Digitalisierung auf mancher Front

Die Digitalisierung ist definitiv auch beim Fahrrad auf dem Vormarsch. Sei es eine Di2-Schaltung, sei es das E-Bike-Update oder die Betriebs-Software im Fachhandel. Bislang galt noch die Maxime, dass der Service am Fahrrad standortgebunden ist und im Fachhandel die Werkstatt von allen Geschäftsbereichen noch am sichersten davon sei, vom Internet auf den Kopf gestellt zu werden.

Werkstatt als letzte Bastion?

Doch in den USA scheint sich auch das mit der Werkstatt respektive den Reparaturdienstleistungen zu ändern. Das US-Branchenmagazin Bicycle Retailer and Industry News (Brain) berichtet über Velotooler, ein Start-Up, das seit Dezember 2016 eine Anwendung im Netz hat, um Bike-Services anzubieten. Dort können sich Bike-Mechaniker registrieren und ein Profil erstellen. Dieses können Kunden anschauen und anschliessend bei Gefallen den Mechaniker buchen – sämtliche Vereinbarungen geschehen online. Wie Brain berichtet haben in den ersten zwei Wochen Betrieb rund 80 Transaktionen zwischen Kunden und Mechanikern stattgefunden, im Raum von New England, einem Gebiet im Nordosten der USA, das grob gesagt zwischen New York City und Nova Scotia liegt.

Expansion im Visier

Bislang haben sich mehr als 240 Mechaniker auf Velotooler registriert, und als wichtigen Rückenwind für deren Tätigkeit hat der Serviceanbieter eine Gruppen-Versicherungslösung gefunden. Mit der Versicherung sind die Velotooler angeschlossenen Mechaniker nicht mehr darauf angewiesen, selbständig eine Betriebshaftpflicht anzuschliessen, was das Feld von (professionellen) und unprofesionellen Mechanikern vergrössern könnte.

Vielseitige App

Velotooler nimmt nun nach der Testregion New England weitere Gebiete für eine Expansion in den USA ins Visier. Im Umfang der App ist auch eine Anti-Diebstahlfunktion und mittels Rahmennummer-Identifkation können potentielle Schrauber erkennen, was für Tools an diesem Rad erforderlich sind.

www.velotooler.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk