Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride Weltcup-Toto: Das ist der Ride-Szenekenner 2017

Nach zehn Mal tippen steht er fest: Der Szenekenner 2017 des Ride-Weltcup-Toto heisst Gabriel Aubry. War es sein profundes Wissen oder pures Glück, dass der 27-Jährige Konstrukteur den Hauptpreis, ein Bold «Linkin Trail LT» gewonnen hat? Wir haben Gabriel bei der Preisübergabe zu seiner Tipp-Taktik befragt.
 

Wer ist der Ride-Szenekenner 2017?

«Mein Name ist Gabriel Aubry, ich bin 27 Jahre alt, arbeite als Konstrukteur und mache zurzeit noch die Schule zum Ingenieur. Ich bin im Maschinenbau tätig, wo ich zu einem Entwicklungsteam gehöre, das im Kundenauftrag Maschinen entwickelt. Auf dem Mountainbike bin ich schon seit meiner Kindheit, wo mich mein Vater oft mitnahm. Mit 16 begann mal eine Bike-freie Zeit, in der ich mehr Fussball spielte. Seit gut zwei Jahren bin ich aber wieder intensiv mit dem Bike unterwegs und mache auch nur das.»

 

Hast du einen Rennsporthintergrund, besondere Szenekenntnisse oder hast du zufällig am besten getippt?

«Nein, nicht wirklich. Ich mache mit Kollegen oft schöne Touren, auch in den Bergen, um etwas zu erleben und die Natur zu geniessen.
Besondere Szenekenntnisse würde ich mir deshalb nicht zuschreiben. Ich verfolge die Weltcup-Rennen nach Möglichkeit, aber nicht immer. Bei den Männern im Cross Country war es nicht so schwierig, da war Nino Schurter bei mir jeweils topgesetzt. Im Downhill war mir Aaron Gwin am sympathischsten. So habe ich jeweils auf ihn gesetzt und bin offensichtlich gut damit gefahren.»

 

Beim Weltcup im Mont Saint, als das Wetter wieder das Klassement zu kippen schien, machte dich das nervös im Hinblick auf den Toto-Gesamtsieg?

«Nein, aber ich habe das auch gar nicht mitverfolgt, wo ich im Toto-Zwischenklassement genau liege. Ich hatte zwar mal zwischendrin einen Preis gewonnen – das MucOff-Reinigungsset – aber vom Gesamtsieg habe ich erst in eurer E-Mail erfahren.»

 

Wie sind deine Tipps zustande gekommen, hast du Ranglisten studiert oder hast du einfach nach deinem Gefühl entschieden?

«Bei den Männern habe ich wie gesagt immer auf Schurter und Gwin gesetzt, auch wenn Letzterer nicht immer als Sieger vom Platz ging. Bei den Frauen war es etwas schwieriger. Da sind meine Tipps aufgrund eurer Analysen aus den jeweiligen Vorschau-Artikeln, den letzten Weltcup-Ranglisten und etwas aus meinem Bauchgefühl entstanden. Hier war der Faktor Glück sicherlich auch mitentscheidend.»

 

Auch wenn du dich nicht mit einem möglichen Gesamtsieg des Ride-Toto beschäftigt hast, hast du nicht etwas mit dem Hauptpreis geliebäugelt? Schliesslich ist das Bold ja auch aus Sicht eines Konstrukteurs ein sehr interessantes Bike.

«Natürlich ist mir der Hauptpreis aufgefallen und dachte mir schon, es wäre der Hammer ein solches Bike zu gewinnen. Zudem schaue ich mich schön länger nach einem neuen Bike am um. Dieser Gewinn kommt somit zum richtigen Zeitpunkt.
Das Bold ist konstruktionstechnisch wirklich sehr interessant, aber auch Mountainbikes im Allgemeinen. Bei meiner Arbeit habe ich viel mit Carbon zu tun. Ich baue Teile daraus, und somit bin ich im Thema drin, wie zum Beispiel dem Lagenaufbau. Das ist schon sehr spannend zu sehen, aus wie vielen Carbon-Teilen so ein Rahmen laminiert wird.»

 

Dein eigenes Bike ist noch nicht in der Entwicklung?

«Noch nicht!» (lacht) «Mal schauen, ob ich das wirklich einmal umsetze.»

 
 
 
 
 
 
 
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk