Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Neue robuste Leuchten vom Bremsen-Spezialisten

Mit der «R4+» und der «District 3» bringt die britische Firma Hope zwei neue und äusserst robuste Leuchten die ideal für den nächtlichen Gelände- und Strasseneinsatz sind. Die Frontleuchte R4+ bringt 1500 Lumen Leuchtleistung, das Rücklicht District 3 leuchtet 105 Lumen stark. Die Lampen sind einzeln oder kombiniert im Fachhandel erhältlich.
 
Hell alleine genügt nicht: Gute Bike-Beleuchtung beeindruckt nicht nur mit hoher Lichtleistung auf dem Papier. Die besten Velolampen sind auch fähig, diese theoretischen Werte in der Praxis während vielen Jahren und unter allen Bedingungen zu leisten. Der Beleuchtungskombi von Hope soll das dank kompromissloser Qualität, durchdachter Konstruktion und einem einzigartigen Pannenservice gelingen.
 

Strom aus einem Speicher

Mit dem Scheinwerfer «R4+» und dem District-3-Rücklicht bietet Hope zwei äusserst robuste und langlebige Leuchten, welche die harten Stresstests – wie das folgende Video eindrücklich gezeigt – bestanden haben. Im Weiteren lassen sich die beiden Lampen mit separatem Akku oder mit einem einzigen Stromspeicher betreiben. Das spart Platz und Gewicht und vereinfacht die Bedienung, da man vor der Fahrt nur einen einzigen Akku aufladen muss.

 

Bedenken, dass das Rücklicht trotz seiner stolzen Leuchtkraft dem Scheinwerfer viel Strom wegnimmt, muss man laut Importuer Willy Felix keine haben. Auch bei höchster Leuchtstufe beanspruche das District 3 maximal zehn Prozent der Akku-Kapazität. Dank des modularen Systems von Hope können beide Lampen mit jedem externen Akku aus dem eigenen Lieferprogramm genutzt werden – ganz nach den persönlichen Ansprüchen an Leuchtkraft, Gewicht und Preis der Beleuchtungskombi. Die individuelle Anpassbarkeit geht sogar noch weiter: Die R4+ ist leicht genug, dass sie nicht nur am Lenker befestigt werden kann, sondern auch als Helmlampe ihren Dienst eingesetzt werden kann.
 

Leistungsdaten Hope R4+
LED 4x Cree XM-L2, weiss    
Lichtstärke 1500 Lumen - unabhängig gemessen    
Leuchtdauer 2 ¼ - 10 Stunden    
Akku extern, Li-ion 5‘200 Ah    
Gewicht ab 426 Gramm (Set)    
Lieferumfang Scheinwerfer, Akku, Ladegerät, Lenkerhalter,    
  Helm-Adapter, Stirnband, Verlängerungskabel    
Preis ab 449 Franken    
       
Leistungsdaten Hope District 3      
LED 3x Osram Oslon High Efficency, rot    
Lichtstärke 105 Lumen - unabhängig gemessen    
Leuchtdauer 28 – 400 Stunden    
Akku extern, Li-Ion 2‘600 Ah oder Stromversorgung von    
  Scheinwerfer-Akku    
Gewicht ab 112 Gramm (Rücklicht einzeln)    
Lieferumfang Rücklicht, Montagebride Sattelstütze 27,2 – 31.6mm    
  Y-Kabel für Anschluss an Scheinwerfer, Akku (optional),    
  Ladegerät (optional)    
Preis ab 149 Franken    

Garantierte Leistung und umweltschonender Pannenservice

Die R4+ und die District 3 sollen über ein ausgezeichnetes Temperaturmanagement verfügen: Die Kühlung durch das Gehäuse und Temperatursensoren mit automatischer Leistungssteuerung sorgen dafür, dass die Lampen nicht zu heiss werden. Dadurch können die temperaturempfindlichen LEDs ihr theoretisches Leistungspotenzial auch in der Praxis ausschöpfen, ohne dabei Schaden zu nehmen.
Und sollte doch mal etwas kaputt gehen, profitieren Hope-Käufer von einer vierjährigen Garantie und einem einzigartigen Austauschservice. Hat ein Akku von Hope eine Panne, sendet es sein Besitzer an den Importeur Agentur Felix AG und erhält von diesem postwendend einen gleichwertigen Ersatzakku geliefert, den er behalten darf. Der defekte Akku geht zurück zu Hope, wo er repariert wird und danach im gleichen Austauschprogramm ein zweites Leben als Ersatzakku erhält. Da Hope die Akkupakete im eigenen Haus zusammenbaut, können viele Defekte auch selbst repariert werden.

www.hopetech.com
www.felix.ch

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk