Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Erfolgreicher Umzug für den Demo Day

Fahrräder nicht nur anschauen, sondern testfahren: Das ist die Idee des Demo Days der Eurobike, der gleichzeitig auch den Prolog für die weltweit grösste Fahrradmesse darstellt. Erstmals fand der Demo Day gleich beim Messegelände statt, und die Messe zieht dazu eine positive Bilanz.

Die Trends erfahren
Fatbikes, Full Suspension Bikes und Hardtails mit Elektromotor – das waren gefühlt eindeutig die Publikumsfavoriten am Demo Day der Eurobike am 26. August 2014. So waren die fett bereiften Fahrräder bei den Szene-Protagonisten wie Salsa oder Surly stets ausgebucht, auch bei Scott entstanden regelrechte Schlangen, um das neue Fatbike Fat Ed auf der Testrunde auszufahren. Auch die Sensation, ein E-Mountaibike zu fahren, lockte zahlreiche Demo Day-Teilnehmer auf den Testparcours.

ddparcours

Und die Teststrecken?
Apropos Testrunde: Unmittelbar angrenzend ans Demo Day-Areal, das erstmals auf einem Parkplatz bei den Eurobike-Messehhallen platziert ist, geht es los mit den Rädern auf die ausgesteckten Teststrecken. Für Rennräder und Alltags-E-Bikes steht genug Aspalt zur Verfügung, um diese Fahrzeuge im gewohnten Habitat auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Für Mountainbike-Testfahrten hat die Messe Friedrichshafen eine Wald- und Wiesen-Strecke ausgesteckt, die mit einem dezentem Pumptrack, sandigen Abschnitten, Steingärtchen und querliegenden Ästen auf dem angelegten Singletrail aufgewertet wurden. Für Gerüttel auf der Teststrecke war somit gesorgt - was der Strecke für die Mountainbike-Testfahrten jedoch definitiv fehlte, waren genug Höhenmeter bergab, um das Potential eines Geländerads auf längerer und ruppiger Strecke zu erfahren. Für die beim Testpublikum beliebten Fatbikes war der vor allem mit Sand gestaltete Parcours wohl aber nahezu ideal.

Zufriedene Messe
Die Messe Friedrichshafen, die Veranstalterin der Eurobike, zeigt sich mit dem Demo Day zufrieden. Zur achten Auflage der Testveranstaltung präsentierten 147 Aussteller ihre Produktinnovationen den Vertretern der Fach- und Medienwelt aus 42 Nationen. Erstmals fand wie erwähnt der Testevent am Vortag der Leitmesse direkt am Messegelände in Friedrichshafen statt. «Der Prolog ist geglückt. Durch den Umzug kamen die erhofften logistischen Erleichterungen voll zum Tragen und unsere Kunden sind mit der Neukonzeption sehr zufrieden», bilanziert Messechef Klaus Wellmann zum Ende des Demo Day. Dieser verbuchte neben einem Ausstellerzuwachs von 40 Prozent auch eine größere - die bislang größte - Besucherbeteiligung und starke Internationalität.

ddpublikum

Bescheidenes Wetter
Trotz wolkenverhangenem Himmel und Regenschauer rollten die vielfältigen Neuheiten der internationalen Fahrradindustrie zahlreich über das Streckennetz von mehr als 20 Kilometern. 2'642 Fachbesucher (2013: 2'318) vollzogen den Härtetest auf Road- und Offroad-Abschnitten sowie dem speziell errichteten Mountainbike-Parcours.

Internationale Klientel
Topwerte verbucht der Neuheiten-Testtag auch bei der Medienpräsenz: 784 Journalisten aus 42 Nationen (2013: 732 Journalisten, 37 Nationen) berichten weltweit vom Bike-Geschehen in Friedrichshafen. Die Pressevertreter kamen aus allen Kontinenten, neu dabei waren Gäste aus Korea, Indonesien, Singapur, Südafrika und Portugal.

www.eurobike-show.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk