Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Enduro2 in Davos – Die Rettung vor dem Aus

enduro2_2017.jpg

Innerhalb kurzer Zeit waren die Startplätze für das Enduro2 in Davos ausverkauft. Doch bald darauf stand das Rennen vor dem Aus – die englische Veranstalterfirma war Konkurs. Nun nimmt die Bike Academy Davos die Zügel in die Hand und führt das Zweimann-Enduro-Rennen in Eigenregie durch. Wenige Startplätze sind sogar noch zu haben.
 
 
Nach dem Erfolg des Enduro2 im französischen Les Arcs, baute die Firma Trans-Savoie mit Davos das Rennen auf eine Mini-Serie aus. Die Startplätze für Davos und meist als Package mit Les Arcs, waren innert zwei Stunden ausverkauft. Die Freude der Enduro-Fans hielt allerdings nicht lange, denn die englische Firma meldete Konkurs an und die ersatzlose Streichung des Rennens in Les Arcs. Für Davos hiess es, man suche nach einer Möglichkeit das Rennen durchzuführen.
 

Diese Möglichkeit wurde gefunden: Die Bike Academy Davos, die vor dem Konkurs des Veranstalters schon als Partner vor Ort, mit von der Partie war, bekam nun die Erlaubnis der Administratoren-Firma, das Rennen in Davos aus der Konkursmasse zu lösen und unter gleichem Namen und am selben Datum durchzuführen. Als unterstützender Partner sind die Davos Klosters Mountains sowie die Destination Davos Klosters mit an Bord. Auch hat die Sportkommission eine definierte Defizit-Garantie gesprochen, so dass der ersten Enduro2 Austragung in Davos nichts mehr im Wege steht.
 

Startplatz bestätigen

Die Administratorenfirma Begbies-Traynor sendete bereits im Frühjahr E-Mails an die Teilnehmer, mit der Bitte, ihre Teilnahme für Davos zu bestätigen und der Firma zu erlauben die Kontaktinformation an die Bike Academy weiterzuleiten. Wer das noch nicht gemacht hat und noch immer beim Enduro2 in Davos teilnehmen möchte, soll das dringlichst tun.
 

Durch diesen Konkurs haben auch ein paar wenige Teams ganz auf den Start in Davos verzichtet, weswegen ein paar wenige Team-Startplätze wieder frei wurden. Wer also Interesse hat, mit seinem Riding Buddy drei Tage lang auf den besten Trails in und um Davos Enduro-Rennen zu fahren, meldet sich möglichst schnell unter folgender Email-Adresse: enduro2@bike-academy.ch
 
www.gofordavos.ch
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk