Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

2017 gibt es eine lange Wettkampfsaison – Neue Swiss Cup Austragungsorte und starke Konkurrenz für das Swiss Epic

ap-1nw4mgrww1w11_nino_schurter_-_action.jpg

2016 war in vielen Belangen ein spezielles Jahr. Die Olympischen Spiele haben den UCI-Kalender zünftig durcheinander geschüttelt. 2017 wird es wieder geregelter zu und her gehen. Mit Eschenbach und Andermatt kommen zwei neue Austragungsorte zum Swiss Cup. Das Swiss Epic findet beinahe zeitgleich mit den Weltmeisterschaften statt. 

Früher Saisonstart

Die Saison geht für die Cross-Country-Fahrer bereits sehr früh los. Das Cape Epic findet bereits vom 19. bis 26. März statt. Der Startschuss zum Swiss Bike Cup startet traditionell im Tessin, am 9. April in Rivera. Am 6. Mai findet anlässlich der Bikedays in Solothurn die dritte Austragung statt. An der Ausführung 2017 werden wieder alle Elite-Fahrer in Solothurn am Start stehen. Gränichen wird auch dieses Jahr eines der Highlights des Swiss Cups sein. Gespannt sein darf man auf den Standort Andermatt, und das Bikefestival Basel setzt auch 2017 auf den Swiss Cup. Zum Abschluss folgt noch das Wallis mit dem Austragungsort Villars und allenfalls erneut das Tessin mit einem Stopp in Lugano.

Swiss Epic fast zeitgleich mit den Mountainbike-Weltmeisterschaften

Starke Konkurrenz gibt es nächste Saison für das Swiss Epic. An der Austragung 2016 waren noch die besten Cross-Country-Cracks am Start. 2017 wird dies nicht der Fall sein. Vom 5. bis 10. September finden die Mountainbike-Weltmeisterschaften in Cairns statt. Das Swiss Epic startet bereits am 11. September in Grächen. 

Doppelweltcup für die Lenzerheide

Auch 2017 wird die Lenzerheide am Wochenende vom 8. bis 9. Juli einen Doppelweltcup durchführen. Der Downhill-Wettbewerb wird am Samstag stattfinden, die Cross-Country-Rennen am Sonntag. Der Saisonstart der Downhiller findet bereits am 30. April in Lourdes statt, insgesamt werden 2017 sieben Downhill-Weltcup-Rennen stattfinden. Weiter geht es am 21. Mai in der Cross-Country-Hochburg Nove Mesto. Auf den letzten Weltcup in Val di Sole werden wohl einige Fahrer verzichten. Nur knapp eine Woche vor den Weltmeisterschaften im australischen Cairns finden die Wettbewerbe im italienischen Trentino statt. 

 

www.uci.ch/mountain-bike/calendar

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk