Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride Camp Crans-Montana

Ride Camp 2017 – Crans Montana

Tabs

Infos

Zur Gilde der Musketiere gehört man nicht einfach so. Hier sind nur die Besten gut genug. Genauso wie beim Ride-Camp im Wallis. Dabei sind nicht weniger als die drei besten Singletrail-Touren des Wallis mit dabei. Plaine Morte, Argentinian und Torrent-Trails – die drei Musketrails des Wallis.
 

Datum

21.– 23. Juli 2017 (Fr–So)
 

Enthaltene Leistungen

Drei Tage Touren-Organisation inklusive Guiding durch Thomas Giger, zudem zwei Übernachtungen DZ mit Frühstück.
 

Allgemeine Informationen

Ausgangsort:
Crans-Montana

Treffpunkt:
Freitag, 21. Juli 2017 um 10.00 Uhr beim Bahnhof Leuk

Guide:
Thomas Giger

Fahrtechnik:
      
Ausdauer:
      
 

Programm

Freitag: Torrent-Trail
Der Torrent-Trail führt von der Rinderhütte bei Leukerbad nach Jeizinien und übers Lötschental zurück  – eine Singletrail-Tour mit viel Panorama und noch mehr Flow. Tourenlänge: 34 km; 755 hm; 2445 tm

Samstag: Plaine Morte
Die Abfahrt von der Plaine Morte gilt als Superlative der Mountainbike-Touren. Mit über 30 Kilometer Länge gehört sie zu den längsten der Schweiz. Tourenlänge: 32 km; 205 hm; 2610 tm

Sonntag: Argentinian
Der Argentinian liegt südlich des Brazilians und gilt als noch attraktiver als die Abfahrt vom Col de Cou. Er führt von der Becs de Bosson ins Val d’Hérens. Tourenlänge: 41 km; 1760 hm; 2830 tm
 

Hotel

Hotel du Lac www.boutique-hotel-du-lac.ch
 

Preis

  • 590 CHF für Abonnenten

  • 645 CHF für Nichtabonnenten