Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

BIKEDRIVE: Bester* eBike Antrieb im Test

  • „Nicht nur bezüglich der Dauerleistung lässt der maxon BIKEDRIVE das Feld hinter sich." Prof. Dr. Andrea Vezzini, Berner Fachhochschule
  • Mit dem maxon BIKEDRIVE Nachrüst-Kit, bestehend aus Heckantrieb, Akku und Powergrip, kannst du dein Velo in ein leistungsstarkes eBike umbauen.
  • Der ehemalige Mountainbike-Profi Ralph Näf ist mit dem Schweizer eBike-Motor unterwegs.

Im April und Juli dieses Jahres hat das Institut für Energy und Mobility der Berner Fachhochschule den maxon BIKEDRIVE im Labor getestet. Untersucht wurden Reichweite, Höhenmeter, Verbrauch und Antriebspower. Und das Resultat ist eindeutig: Der Heckantrieb aus Obwalden schnitt am besten ab, verglichen mit den bekanntesten Mittelmotoren und einem Heckmotor.

  • Hier geht's zum maxon BIKEDRIVE Messbericht der Berner Fachhochschule.
  • Hier findet ihr die Vergleichsresultate von Kassensturz und Velojournal, ebenfalls durchgeführt von der Berner Fachhochschule.

 

Übrigens…

Auch der ehemalige MTB-Profi Ralph Näf hat in die Pedale getreten um das eBike Nachrüst-Kit von maxon Bikedrive zu testen. Sein Urteil und einen Einblick in den Labortest der FH Bern seht ihr im Video. Check it out!

Das steckt dahinter

Der Schweizer Nabenmotor, der im Hinterrad des Bikes steckt, wiegt nur 3,5 Kilogramm und kann zusammen mit Akku und Powergrip (Gasgriff) als Nachrüst-Kit in nahezu jedes Bike eingebaut werden. Biker werden bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h unterstützt (oder neu mit dem S-Pedelec Motor bis 45 km/h). Der Motor beschleunigt von 0 auf 30 km/h in nur 3 Sekunden. Und durch seinen hohen Wirkungsgrad benötigt er nur wenig Strom. Eine Akkuladung hält – je nach Gewicht des Fahrers – bis zu 1400 Höhenmeter.

Die Kontrolle des Antriebs ist Dank des Powergrips sehr intuitiv. Es gibt drei Unterstützungsstufen Power 1 (10 Nm), Power 2 (20 Nm) oder Power 3 (30 Nm). Und wenn es mal besonders schnell gehen muss, sorgt der Turbo Boost mit bis zu 50 Nm für einen unheimlichen Schub. Der Antrieb ist jederzeit abschaltbar und hat einen reibungslosen Freilauf. Alles Swiss Made.

Mehr Infos findest du unter www.maxonbikedrive.com

 

*Gemäss Tests der Berner Fachhochschule April/Juli 2017.

 

 

 

Der ehemalige MTB-Profi Ralph Näf und die Berner Fachhochschule haben das e-Bike Nachrüst-Kit von maxon BIKEDRIVE getestet.